VITALEBEN
Ernährung mit Herz . Seele . Verstand

 Nahrung für diese Zeit

Egal wie Sie sich zur Zeit auch ernähren, welche Ernährungsform Sie für sich gewählt haben, die meisten Menschen sind mit Vital- und Nährstoffen unterversorgt.

In der heutigen Zeit mit all den Umweltbelastungen, Strahlungen, industrieller Landwirtschaft und denaturierter Nahrung, möchte ich aus meiner persönlichen Erfahrung sagen:

Es reicht NICHT mehr einfach nur

  1. tierische Produkte wie Fleisch und Milchprodukte wegzulassen und alles andere so zu lassen. (oft der Ernährungseinstieg von Vegetariern und Veganern)
  2. den Industriezucker zu meiden und durch jedmögliche Sirupart oder Fructose oder Massen von Trockenobst / Datteln / Feigen zu ersetzen,
  3. alles nur rohköstlich zu essen
  4. starr einem Ernährungsprinzip zu folgen und nicht auf die eigene Intuition/den Instinkt und sein eigenes Wohlbefinden (optimale Fitness, Klarheit, vitale Energie) zu achten
  5. nichts zu tun


Nur weil auf einem Produkt Bio oder Vegan draufsteht, oder das smoothie-Rezept sooo lecker süß schmeckt, heißt es noch lange nicht, das dieses für meine Gesundheit wertvoll ist. Oft sind es die gleichen Nahrungsmittel und Nahrungsmittelkombinationen, nur in Bio Qualität oder schonender Verarbeitung oder nur als Smoothie angeboten.


Vitale LEBENs Nahrung

Essen mit lebendiger Nahrung,  mit Lebens-Energie unterstützender Nahrung, wählen Sie:

  • Nahrung mit hoher Vitalstoff- und Nährstoffdichte
  • täglich ausreichend Mineralien aufzunehmen
  • täglich etwas für die Entgiftung zu tun
  • auch zusätzliche Lebensmittel , Kräuter, Wildkräuter, Probiotika,....  zu nehmen, um einen konstant hohen Energielevel zu halten, die natürlichen körpereigenen Entgiftungs- und Reparaturvorgänge zu unterstützen
  • Detox-Zeiten und Regenrations-Zeiten in Ihren Jahresrhythmus einzuplanen
  • Nahrung von reiner hoher Qualität und schonender  Verarbeitung (wenn möglich Rohkostqualität) essen,
  • Qualität potenziert sich

Wussten Sie/Du, dass ab einer Körpertemperatur über 42°C Ihre Enzyme und Zellen beginnen zu sterben?

Dies geschieht auch mit Lebensmitteln, wenn wir diese durch kochen, braten, backen, dünsten, pasteurisieren oder anderweitig erhitzen.

Wählen Sie eine Ernährung mit  lebendiger enzymatischer Kraft.


Ernährung mit Herz, Seele, Verstand

Glauben Sie noch ... ,
das unsere Gene unser Leben bestimmen?

Prof. Dr. Edinger (inakarb) sagte in einem Interview, das wir Menschen nur zu maximal 4% bis 5% von unseren Genen bestimmt werden.

Was definiert die restlichen 95% ? Was steuert uns?

Ist  es unser Umfeld unsere Familie die uns prägt? Sind es unsere Gedanken und Gefühle, die wir als Kind (auch schon im Bauch der Mutter) aufgenommen, kopiert, absorbiert  haben und als unser akzeptiert haben?

  1. Lernen sie neu zu denken.
  2. Hinterfragen Sie jede Information.
  3. Achten Sie auf Ihre wahren inneren Gefühle.

Was Fühlen Sie, wenn Sie essen? Wie geht es Ihnen danach? Sind sie fit, klar, konzentriert, haben genug Energie? Werden Sie müde? Fühlen Sie sich kraftlos?

Was lösen Worte und Gedanken bei Ihnen aus?  Essen Sie Emotional? oder Essen sie Vital ?

Wie fühlen Sie sich in bestimmten Situationen, mit bestimmten Menschen?

Wie habe ich als Kind die Welt gesehen und geschmeckt?
Erinnern Sie sich?


vital . gesund . fit . klar . LEBEN

Mit einem natürlichen intuitiven, seelisch und körperlich gesunden Essverhalten können Sie das erreichen.

Mit der Zeit habe ich in meinder Ernährung den Anteil an reiner vitaler lebendiger Nahrung ständig zu erhöht und mehr und mehr vitale nährstoffreiche Nahrung / Lebensmittel in die Ernährung integriert und ersetzt.

Dies ist ein Prozess und es dauert seine Zeit. 

Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützt und richtig hochgefahren. Für uns schwer verdauliche Nahrung und Nahrungskombinationen werden ersetzt.

Es gilt zu vereinfachen und dem eigenen Körper zu vertrauen.

Planen Sie bewusst regelmäßge Detoxzeiten und Reinigungszeiten für ihren Körper und ihre Zellen ein. Starten z.B.

1 Mahlzeit  pro Tag
1 Detox Tag pro Woche
1 Woche im Frühjar und im Herbst
im Sommer, denn da fällt es leichter
Saftfasten mit Vitalstoffen
10 Tage Transformation als schneller Powereinstieg

Unterstützen sie täglich die innere Reinigung, mit der richtigen Nahrungsmittelwahl.

Unsere Nahrungsmittel
sollen unsere Heil-, unsere Heilmittel unsere Nahrungsmittel sein

Hippokrates

Achten sie auf eine sehr hohe Qualität, d.h. eine schonende Verarbeitung der Nahrung, so das der Enzymgehalt erhalten bleibt. Wenn Sie Nahrung dieser Qualität essen, potenziert sich die Wirkung. Sie werden über einen längeren Zeitraum feststellen, das Sie weniger Nahrung benötigen. 

Bei Krankheit und Energiemangel sollten wir immer eine 100% Lösung wählen und sogar darüber weit hinaus. Solange, bis der Körper sich regeneriert hat.

Egal welcher der bekannten, Ernährungsformen / Diäten Sie auch folgen, wie low carb, vegan, paleo, low fat, high carb, rohköstlich ....  Hausmannskost jede Ernährung kann durch vitale-Lebens-Nahrung bereichert werden.

Machen Sie selbst die Erfahrung.
Was braucht ihr Körper, damit Ihr Energielevel steigt und  hoch bleibt. Sie werden es fühlen. Sie spüren es.


Krankheiten überfallen den Menschen nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel, sondern sind die Folgen fortgesetzter Fehler wider die Natur.

Hippokrates